ZUKUNFT IST JETZT!

Leben Sie in einer Stadt, die das Zeug zu einer Smart City hat? Die intelligente Stadt von morgen ist näher, als Sie denken.

Im Jahr 2050 wird unsere Erde anders aussehen als heute: Es werden neun Milliarden Menschen auf ihr leben, 70 Prozent von ihnen in Städten. Urbanisierung, Globalisierung, demographische Veränderung und Klimawandel stellen immer höhere Anforderungen an die Stadt, schaffen aber auch große Chancen, effizient mit Energie-, Material- und Humanressourcen umzugehen. Diese Chancen zu nutzen, ist Ziel der Smart Cities. Eine wesentliche Basis bilden dabei die Integration von Informations- und Kommunikationssysteme in die verschiedenen technischen Systeme und Infrastrukturen einer Stadt. Dadurch werden eine flexible Steuerung von Versorgungs- und Entsorgungsnetzen – insbesondere für Strom, Wasser, Gas, aber auch für Waren – und neuartige Lösungen für Mobilität, Verwaltung und öffentliche Sicherheit in der Stadt ermöglicht. Bürger, Unternehmen, Institutionen und Verwaltung stehen miteinander im lebhaften Austausch und steigern durch effiziente und integrierte Informationsflüsse die Lebens- und Arbeitsqualität aller Beteiligten. Die Stadt sieht sich zunehmend als Dienstleister für ihre Bürger und Unternehmen und entlastet sie durch nahtlose und transparente Verwaltungsprozesse. Eine optimale Vernetzung der Stadt erleichtert nicht nur den Alltag in allen Lebensbereichen, sondern sorgt auch für ökologisch nachhaltige Lösungen. Die Smart City ist eine informierte, vernetzte, mobile, sichere und nachhaltige Stadt.